Projekte

Gesamtkonzept Migrationspastoral

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) und die Römisch-Katholische Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ) lancieren ein gemeinsames Projekt zur Neuausrichtung der Migrationspastoral in der Schweiz. Das im Dezember 2020 präsentierte Gesamtkonzept legt die Grundlage für einen Paradigmenwechsel für die Ausrichtung, Organisation und Finanzierung der Migrationspastoral in der katholischen Kirche. Das Konzept strebt ein vermehrtes Miteinander von Sprachgemeinschaften und Ortsseelsorge an. Mit der Umsetzung dieses Konzeptes und damit der Neuausrichtung wird auf nationaler Ebene die Dienststelle migratio betraut.

Nachfolgend finden sich die wichtigsten Dokumente zu diesem Projekt:

«Auf dem Weg zu einer interkulturellen Pastoral»
Gemeinsames Gesamtkonzept Migrationspastoral von SBK und RKZ (14. Dezember 2020)

Auf dem Weg zu einer interkulturellen Pastoral. Gesamtkonzept für die Migrationspastoral in der Schweiz

«Chance Migrationspastoral»
Gemeinsame Medienmitteilung von SBK und RKZ (25. März 2019)

Medienmitteilung – Chance Migrationspastoral

«Migrantenpastoral in der Schweiz»
Auswertung einer Erhebung der Ist-Situation und ihrer Beurteilung (15. Januar 2019)

Migrantenpastoral in der Schweiz Auswertung einer Erhebung der Ist-Situation und ihrer Beurteilung

«Projektauftrag Gesamtkonzept Migrantenpastoral»
Aktualisierte Fassung des Projektauftrags (Stand Ende Februar 2018)

Projekt Gesamtkonzept Migrantenpastoral