Vietnamesischsprachige Mission

Das seelsorgerliche Angebot der Mission richtet sich an katholische Vietnamesinnen und Vietnamesen und ihre Familien in der gesamten Schweiz sowie alle, die über die vietnamesische Sprache und Kultur in dieser Art der Seelsorge eine spirituelle Heimat finden. 
Die Spiritualität der Gläubigen der Mission zeichnet sich durch ihre Verehrung Mariens, die von Generation zu Generation weitergegeben wird, sowie durch ihre enge spirituelle Verbundenheit mit Rom aus (eine «national-patriotische» Kirche ist ihnen fremd).

«Typisches» aus dem Glaubensleben

Bei der Messe des Neuen Jahres (nach dem Mondkalender): nach der Kommunion werden kleine Couverts verteilt, die einen biblischen Text enthalten als Leitspruch zur Meditation während des neuen Jahres.