«In Richtung eines immer grösseren Wir»

Motto des Tags der Migrantinnen und Migranten 2021

Papst Franziskus und die Sektion Migrants and Refugees des Heiligen Stuhls haben das Motto des diesjährigen Tags der Migrantinnen und Migranten am 26. September vorgestellt: «In Richtung eines immer grösseren Wir».
Der Papst verweist dabei auf Fratelli tutti 35: Am Ende gibt es nicht «die anderen», sondern nur noch ein «Wir». Dieses universale WIR soll immer mehr Realität in unserer Kirche werden, die aufgerufen ist, immer mehr Gemeinschaft in Verschiedenheit zu werden.

Weitere Informationen und Material in mehreren Sprachen finden sich auf der Website der Sektion Migrants & Refugees. Liturgische Anregungen und Material zum Tag der Migrantinnen und Migranten für die Ortspfarreien und anderssprachigen Gemeinschaften in der Schweiz wird migratio ab Juli auf dieser Website zur Verfügung stellen.