PPK-Plenarversammlungen 2011

          
    

Herbstplenarversammlung: Fr/Sa 4./5. November 2011
in Villars-sur-Glâne / Fribourg

       

„Sie gerieten ausser sich vor Staunen ...“ (Apg 2,7) - Eine Kirche in vielen Sprachen
Öffentlicher Studientag zur interkulturellen Pastoral 

Migration in die Schweiz hat mehrheitlich ein katholisches Gesicht. In etlichen Städten und in manchen Regionen bilden katholische MigrantInnen heute die Mehrheit in der katholischen Kirche. Dennoch stehen viele von ihnen oft am Rande der Pastoral. Häufig herrscht eher ein Nebeneinander als ein Miteinander von „schweizerischem Katholizismus“ und den „Katholizismen der MigrantInnen“. Hier ist die ganze katholische Kirche im Migrationsland Schweiz zu einem neuen Zeugnis herausgefordert.

  • Wie können wir gemeinsam eine Kirche in vielen Sprachen sein?
  • Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Pfarreien und Missionen gefördert werden?
  • Wie kann die interkulturelle Kompetenz der kirchlichen Mitarbeitenden und der Gemeinden verbessert werden?
  • Welche positiven Erfahrungen gibt es bereits, von denen wir lernen können?

Der öffentliche Studientag zu interkultureller Pastoral wird von der Pastoralplanungskommission der Schweizer Bischofskonferenz und ihrer Interdiözesanen Koordination durchgeführt. Eingeladen sind alle Verantwortlichen im Bereich MigrantInnenpastoral und interkulturelle Pastoral, VertreterInnen von anderssprachlichen Missionen und Pfarrei- und Pastoralräten, Mitarbeitende in der Seelsorge, Menschen in der Vorbereitung auf einen pastoralen Beruf und alle Interessierten.

Datum: 5. November 2011, 10-16 Uhr

Ort: Universität Fribourg, Miséricorde, Raum 3115, Avenue de l'Europe 20, Fribourg

Kosten: Die Teilnahme am Studientag ist kostenlos.

Sprache: Zweisprachiger Studientag; Übersetzungen in deutsch und französisch 

Anmeldung bis zum 31. Oktober 2011: Schweizerisches Pastoralsoziologisches Institut, Postfach 1926, 9001 St. Gallen, e-Mail: spi@spi-stgallen.ch; Tel. 071 228 50 90

Ein ausführliches Tagungsprogramm finden Sie hier: PPK